Category: häkeln


Wochenplan

Da es schon auf Mitternacht zugeht, könnte ich gleich meinen Wochenplan anlegen.

1. Stulpen für Svea beenden (eine fertig)
2. meine Stulpen beenden
3. 2 Adventskalendersöckchen stricken
4. ganz viele Fäden vernähen und Fotos machen und online stellen (Socken Ole 2x, Weihnachtsmonster, Apfel, Untersetzer, Adventskalendersocken)
5. ein WIP weiterstricken
6. eventuell Halloweenuntersetzer häkeln

Bißchen viel, aber mal schauen, was ich schaffe. Außerdem habe ich diese Woche erst am Freitagabend etwas vor, also die anderen Abende zum stricken/häkeln.

Advertisements

wo es jetzt merklich kühler wird. Vorallem morgens und abends wenn die Sonne aufgeht, bzw. weg ist, wird es schnell kühl. Passend dazu hat Drops mal wieder Anleitungen zur Inspiration zusammengestellt. Es sind ganz schöne Sachen dabei zum Häkeln und zum Stricken.

Warme Füße

Ich gehe dann mal die letzten fünf Runden an den Stulpen stricken.

Ups, da war der Link verschollen. Jetzt sollte er sichtbar sein.

Stricktreffen!

Wie unten schon angekündigt, möchte ich zum Stricktreffen einladen!

Wann? Dienstag 2.11.2010 ab 20Uhr
Wo? In Barsinghausen/Ortsteil Hohenbostel
Wer? Alle die gerne stricken oder andere Handarbeiten machen!

Wer Lust und Zeit hat ist herzlich eingeladen. Für die genaue Adresse meldet euch einfach bei mir. Der Ort des Geschehens ist auch mit Offis zu erreichen (Bahnhof Winninghausen) und die Autobahn ist auch in der Nähe (Abfahrt Bad Nenndorf/Barsinghausen). Bei Fragen mailt mich einfach an.

Eigentlich sind es Zwischenprojekte geworden, denn mittlerweile häkel ich am vierten Beutel (eigentlich ist es der erste gewesen, den ich mehrmals geribbelt habe 😉 ). Gesehen habe ich die Beutel beim Schnüffeltier. Dann habe ich bei Ravelry nach der Anleitung geschaut Dot’s Little Ditty Bag mir die Bilder angeschaut, Anleitung lesen hatte ich keine Lust und losgehäkelt.
Den ersten angefangen, dann ging die Wolle zur Neige, einen zweiten angefangen und beendet!


Material: Baumwolle von L..l
Gefiel mir ganz gut, aber etwas zu groß und es könnte für diese Jahreszeit etwas bunter sein.
Dann mußte ich in eine Kleinstadt in der Nähe, dort gibt es auch einen Woll- und Stoffladen. Was mit lila sollte es sein. Geworden ist es dann von Lana Grossa Basics (den Rest habe ich gerade vergessen).
Lieber zuviel als zu wenig Wolle gekauft und so reichte es für zwei Beutel (war aber so nicht geplant!).

Nummer eins mit kleinen lila Blümchen!

Der bleibt auf jedenfall bei mir!

Nummer zwei mit umgekehrten Farben und bunten Blümchen.

In die beiden unteren paßt ein 100g Knäul Wolle und eine angefangene Socke auf 15er Nadeln gut rein. Dafür wollte ich das Beutelchen nämlich haben. Das obere ist größer. Falls jemand eins Adoptieren möchte, bin ich für einen Tausch, z.B. gegen Sockenwolle, gerne bereit.

Ich mache den Rechner jetzt lieber aus, hier gewittert es und es regnet endlich (die ersten kleinen Brände bei der Trockenheit gab es schon in der Umgebung).

Passend zum Wetter…

kam die Mail von Drops, das wieder abgestimmt werden darf.

Herbst/Winter Kollektion 2009/2010

Ich finde, es sind wieder sehr viele schöne Sachen dabei und ich habe Schwierigkeiten mich für 10 Sachen zu entscheiden.
Allerdings Frage ich mich bei manchen Sachen auch wozu die gut sind (Socken ohne Spitze und Ferse?).

Viel Spaß beim abstimmen!

Es darf wieder …

abgestimmt werden!
Der Winter ist noch nicht richtig da, da gibt es bei Drops schon die Möglichkeit um für die Frühjahr/Sommer Kollektion abzustimmen. Viel Spaß dabei!

Wie ich gestern schon geschrieben habe, habe ich mir noch Wolle für Stulpen bzw. Pulswärmer gekauft.

Mir gefielen die hier so gut.

Allerdings habe ich nicht die original Wolle sondern von online Colima. Es ist das erstemal, das ich mit Mohair stricke und ich muß sagen, zu größeren Teilen hätte ich wohl nicht die Geduld. Das erste teil ist gestrickt, nun fehlt noch die gehäkelte Rüsche.

Ich habe versucht, das ganze auf ein Nadelspiel zu packen (warum ein Rechteck stricken und dann zusammennähen), aber die Maschen sind gleich runtergflutscht. Also mußte ich doch nähen. Ich gehe dann mal nach der passenden Häkelnadel gucken.

Nadel und Faden

Am Sonntag den 14.09.08 fahre ich mit meiner SchwieMu zur Nadel und Faden
nach Osnabrück. Wir waren schon einige Jahre nicht mehr dort und ich bin gespannt, was es dort alles zu sehen gibt. Einige Stände habe ich mir schon im Programm markiert, an denen ich unbedingt gucken muß!

das ich im Moment gar nichts tue, nur ohne eigenen PC ist immer blöd.

Gestrickt habe ich die Tage wirklich wenig. Dafür habe ich für meine Nichte einen Hut gehäkelt. Aus der Restwolle von der Tasche. War eine Idee meiner Schwester. Der Hut paßt ganz gut, das „Problem“ bei meiner Nichte sind immer ihre wüsten Locken, die alles immer schnell nach oben drücken, aber es paßt, ich habe ihr den Hut gestern mal aufprobiert.

Die Anleitung ist von Drops (Link folgt, wenn ich wieder zu Hause bin, bin gerade in der Schule).

Jetzt geht es hier gleich los

schönen Wochenanfang

Sabine