Im Moment habe ich absolut keine Lust Socken zu stricken, dabei liegen hier so viele schöne angefangene Exemplare rum.
Z.B. Romy von Regina Satta, Owlie-Socks mit Perlenaugen, unentschlossen von das Bollwerk und Frau Mascha und noch andere und natürlich auch noch Stinos.

Und was mache ich? Ich stricke Tücher!

Ein Hitchhiker aus einem blau-grünem Sockengarn im Farbverlauf ist fertig geworden. Dafür habe ich einen Baktus für Ole angeschlagen (Hundertwasserwolle), einen Trillan aus einer Sockenbaumwolle und einen Hitchhiker auch aus Hundertwasserwolle. Und am liebsten würde ich noch was neues anschlagen, aber zum Glück gehen mir langsam meine Nadeln aus.

Ich könnte ja zur Abwechslung mal die Wolle für meinen Nuvem wickeln. Den kann ich allerdings noch nicht anschlagen, weil das Katzen geschädigt Heidetuch meiner Nichte die Nadeln blockiert.

Achso, und dann sind noch drei Jacques Cousteau Hat fertig geworden, zwei myboshi Mützen und der Boneyard Shawl von Stephen West den meine Mutter dann endlich dieses Jahr zu Weihnachten bekommt.

So, das wars dann erstmal wieder. Ich gehe mal ein wenig weiter stricken.

Advertisements