Archive for Juni, 2011


Hurra wir fahren nach Berlin!

Naja, so ganz richtig ist die Überschrift nicht. Die Jungs fahren und ich darf/muß sie begleiten.
Das wir nach Berlin fahren hat einen ganz wichtigen Grund. Die Mannschaft meiner Söhne hat sich am Wochenende auf der Norddeutschen Meisterschaft in Quakenbrück für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Allerdings ohne das zutun meiner Söhne, die beide am Wochenende nicht spielen konnten.

Ich bin schon ganz gespannt wie das wird. Auf so einem großen Turnier war ich noch nicht. Von Berlin werden wir wohl nicht soviel zu sehen bekommen, aber das kann man auch wann anders machen.

Achso, es geht übrigens um Kanupolo.

Advertisements

Jeder Menge Kal’s …

laufen bei ravelry und ich muß immer aufpassen, das ich mich nicht bei zuvielen anmelde.

Am 23.6. wird der „Thanks“-Kal in der Satta-Design-Group beendet. Über 400 Paare sind in einem Monat entstanden. Auch ich habe zwei Paare gestrickt.


Dieses Paar ist aus Drachenwolle. Da ich den Strang ohne Banderole bekommen habe, über einen Tausch, weiß ich auch nicht um welchen Drachen es sich handelt. Ich habe die Färbung einfach TuttFrutti genannt.


Dieses Paar ist aus Wolle von Lana Grossa und mit Baumwolle. Die Farben erinnern mich an Borke.

Hier noch der Link zu Satta Design

Wollreste, sammeln sich…

immer so einige an. Deshalb habe ich neulich angefangen (natürlich im Rahmen eines Kal’s bei ravelry) einen Teil der Sockenwollreste mit Baumwolle zu verarbeiten. Das Bild der ersten Sneaker hatte ich schon gezeigt.
Hier kommen nun noch die anderen:


Das untere ist natürlich kein Single mehr, sondern längst verpaart.

Und hier liegt auch noch Wolle für ein weiteres Paar bereit. Mal schauen, wann ich dazu komme sie zu stricken.